Fake News sind die neue Pest

Die Europäischer Union sieht in der zunehmenden Online Desinformation eines der größten Bedrohungen für die Demokratien von heute  - und handelt nicht erst seit gestern. Jeder kennt sie – die Fake News. Der Begriff wurde sicherlich nicht von Donald Trump erfunden, aber durch ihn und seinen unseriösen Wahlkampf, der sich vor allem durch den exzessiven [...]

Von |2019-09-27T09:38:57+00:0027. September 2019|Journalismus, Public Relations, Social Media|0 Kommentare

Gute PR ist gefühlsecht

Ja, die PR ist kein leichtes Geschäft…Wir leben im rastlosen News-Zeitalter, in dem unüberschaubare Mengen an Informationen miteinander um Aufmerksamkeit konkurrieren. Die Nutzer haben im wahrsten Sinne des Wortes den Kanal voll. Angesichts dieser Reizüberflutung mit den eigenen Botschaften überhaupt Beachtung zu finden, scheint deshalb geradezu an Magie zu grenzen. Dabei ist eigentlich alles ganz [...]

Welchen Wert hat PR-Arbeit? Endlich mehr Lust statt Frust!

Letzte Woche erschien eine aktuelle Umfrage der dpa-Tochter news aktuell, die in Kooperation mit Faktenkontor bei 480 Pressestellen-Mitarbeitern die häufigsten Ursachen für Unzufriedenheit im PR-Job erfragt hat. Aufreger Nummer Eins ist demnach für 40% der Befragten die dürftige personelle Ausstattung von PR-Abteilungen. Ein Drittel der deutschen PRler ist zudem darüber frustriert, dass trotz allerlei bekannter [...]

Von Kommunikation in Krisen – „Ein guter Ruf geht weit, ein schlechter noch viel weiter.“

Wir alle, die wir uns tagtäglich in diversen sozialen Netzwerken rumtreiben, kennen die Situation: Hast Du schon von…gehört? Oder: Weißt Du schon, dass…In Zeiten von Social Media verbreiten sich so innerhalb einer Community Neuigkeiten in Windeseile  – schlechte Nachrichten schaffen es in der Regel sogar noch schneller… Regelmäßig sind von solchen Szenarien auch Unternehmen betroffen. [...]

Von Hemden, Hohn und Häme – Social Media à la ZDF

„Wie man`s macht, macht man`s falsch!“ So oder ähnlich haben sicherlich auch die verantwortlichen ZDF-Social Media Redakteure gedacht, als sie ungläubig und hilflos auf das blicken mussten, was sie am vergangenen Dienstag im Netz „angerichtet“ hatten: Im ZDF Morgenmagazin war es an diesem Tag unter anderem aus aktuellem Anlass auch um die Hooligan- und Skinhead-Demo [...]

Von |2019-08-31T13:39:35+00:0030. Oktober 2014|Blog, Journalismus, Social Media|0 Kommentare

Zurück zu den Wurzeln? Chancen und Herausforderungen des Social Networks Ello

Die Werbebranche hat uns fest im Griff. Ein inzwischen unangenehmes Ausmaß an Kommerzialisierung hat längst die gängigen Sozialen Netzwerke erreicht. Jeder Klick, jeder Post, jeder Kontakt wird getrackt, aufgezeichnet und ausgewertet. Niemand kann vor dem permanenten Werbe-Spam und dem damit verbundenen – und in keiner Weise legitimierten -Daten-Klau noch die Augen verschließen. Doch es regt [...]

Von |2019-08-31T13:49:14+00:007. Oktober 2014|Public Relations, Social Media|0 Kommentare

(K)ein Gruß aus der Küche – Man kann nicht nicht kommunizieren…

Was macht man, wenn man seine goldene Hochzeit mit der Familie feiern möchte? Richtig, man geht Essen. Meine Eltern hatten sich dafür ein renommiertes Restaurant im Brandenburgischen ausgesucht. Samstag Abend: Der Tisch war lange vorbestellt, das Restaurant ist gut besucht, aber keineswegs überfüllt, die Bedienung zuvorkommend und der Blick in die Karte durchaus vielversprechend. Die Aussicht auf Forelle, [...]

Von |2019-08-31T13:51:04+00:0029. September 2014|Pressearbeit, Social Media|0 Kommentare

Telefonakquise: Nichts weiter, nichts Neues, nicht gut!

Gestern bekam ich einen Anruf von meinem Fitness-Studio. Ein junger Mann begann ein Verkaufsgespräch. Die Aktion ist so alt wie die Geschichte der Telefonakquise selbst: Bring a friend….Nichts weiter, nichts Neues, nicht gut! Ich war beruflich bedingt sehr amüsiert und der junge Mann tat mir aufrichtig leid, weil er tapfer das Gespräch durchhielt – leider [...]

Von |2019-08-31T14:02:24+00:0017. September 2014|Online PR, Public Relations, Social Media|1 Kommentar

„Das ist doch so nineties…“ – Ein Plädoyer für das Leitbild

Der Begriff an sich und der Nutzen eines Leitbild für Unternehmen wird in einschlägiger Literatur, aber auch in Unternehmen selbst kontrovers diskutiert. In Zeiten, in denen der Entwicklung einer nachhaltigen Unternehmenskultur immer weniger Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist dies nicht verwunderlich. So wird die Sinnhaftigkeit und damit die Notwendigkeit dieses Ansatzes in vielerlei Hinsicht in Frage [...]